Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

FAHRRADMITNAHME

Einfach befördern...Bitte beachten Sie die Beförderungsbedingungen des jeweiligen Verkehrsunternehmens.

 

Im Bus
Wenn die Mitnahme möglich ist, werden Fahrräder in den VVT Buslinien kostenlos befördert. Gibt es eine Vorrichtung zur Befestigung von Fahrrädern (z.B. Aufnahmevorrichtung am Heck, Anhänger), ist diese zu verwenden. Leider kann jedoch die Mitnahme von Fahrrädern nicht garantiert werden. Über die Aufnahmefähigkeit von Fahrrädern entscheiden die FahrzeuglenkerInnen.


In der Bahn
Für die Fahrradmitnahme in der Bahn gibt es im VVT speziell ermäßigte Preise. Alle Informationen dazu finden Sie auf der Website der ÖBB.

HUNDEMITNAHME

Sicher mitnehmen

 

Den besten Freund des Menschen befördern wir gerne unentgeltlich. Hunde müssen jedoch angeleint sein und abgesehen von Assistenzhunden (zur Begleitung von Menschen mit körperlichen Einschränkungen) gilt Maulkorbpflicht. Bitte immer darauf achten, dass andere Fahrgäste nicht durch die Mitnahme des Hundes gestört werden.

Kleine, ungefährliche und in geeigneten Behältnissen untergebrachte Tiere können ebenso gerne kostenlos mitfahren.

Bitte beachten Sie die Beförderungsbedingungen des jeweiligen Verkehrsunternehmens.

New´s & Infos Regio-Pillersee

 

!!! Regiobus NEWS !!!

 !!!Achtung!!!

Ab dem 27. März 2017 kommt es wegen dem 2. Bauabschnitt in Kitzbühel, erneut zu Behinderungen und Verspätungen auf der Linie Fieberbrunn - Kitzbühel.

Dies betrifft folgende Zeiten:

07.45 Uhr ab Fieberbrunn, hier kann es zu verspäteter Ankunft in Kitzbühel kommen.

08.25 Uhr ab Kitzbühel Griess, hier kann es zu Verspätungen bis Fieberbrunn kommen.

Die Bauphase dauert voraussichtlich bis Ende Juni 2017

 

*** Der Winterfahrplan endet am 02. April 2017***

 

Unsere Winterfahrpläne zum Downloaden

 

Hochfilzen - Waidring

Fieberbrunn - St. Johann

*** New´s ***

 

 

Wir setzen neue Sicherheitsmaßstäbe mit dem Defibrillator-DOC auf all unseren Senioren-Plus Reisen.

 

 

informiere Dich jetzt hier

 

Regio Pillersee

 

Die neuen Jahres-Tickets kommen ab 1. Juni 2017!

Sie sind günstiger als bisher und bieten noch mehr als bisher: Mehr Strecken, mehr Verbindungen und alle Angebote von VVT, ÖBB (in Tirol) und IVB inklusive. Lass dich durchs Land chauffieren und check dir dein Tirolticket: Wir haben ein unschlagbares Angebot für deinen Weg zur Arbeit und für alles, was das Herz in der Freizeit begehrt.

Alle bestehenden Jahres-Ticket KundInnen werden vom VVT vorab schriftlich kontaktiert. Tickets, die noch vor dem 1. Juni 2017 gekauft werden, können mit der Einführung des neuen Tarifsystems umgestellt werden. Bezahlen kannst du wie bisher per monatlicher Abbuchung oder für ein Jahr im Voraus.

> Tirolticket
   Ganz Tirol um € 490,-*

> Regioticket
   Ihre Region um € 380,-*


Online hier Ausfüllen und abgeben:

  • Im VVT KundInnencenter (Sterzinger Straße 3, 6020 Innsbruck)
  • Im IVB-KundInnencenter (Stainerstraße 2, 6020 Innsbruck)

 

> Regioticket

* Neu ist auch, dass dein Tirolticket wirklich nur mehr dein Tirolticket ist: Es ist nicht mehr übertragbar – aber wenn du es verlierst, können wir dir ein Ersatzticket ausstellen.

Die neuen Jahres-Tickets sind Netzkarten und gelten in ganz Tirol oder in einer gewählten Region für den gesamten öffentlichen Verkehr. Streckengebundene Tickets gibt es ab 1. Juni nicht mehr.

Sämtliche anderen schon bisher bestehenden vergünstigten Ticketangebote, also die vergünstigten Tickets für SchülerInnen, für Lehrlinge, für Studierende und für SeniorInnen bleiben bestehen. Für BezieherInnen der Ausgleichszulage wird es ab 1. Juni 2017 ein Sozialticket geben, für das die letzten Details rechtzeitig vor der Einführung bekannt gegeben werden.

Antragsformulare und persönliche Beratung finden Sie, wie gewohnt bei uns im Reisebüro

Dödlinger Touristik GmbH
Rosenegg 63
AT-6391 Fieberbrunn
Tel.: 05354 56206

oder gern online hier.

 

Sie haben ein Ziel, wir haben die beste Verbindung.

Hole Dir jetzt die Smartride App der VVT und sei immer auf dem richtigen Weg mit den aktuellsten Informationen.

Wie Sie am besten an Ihr Ziel kommen, wann der nächste Bus oder die nächste Bahn in Ihrer Nähe abfährt, ob es zu Verspätungen kommt oder Baustellen auf der Strecke gibt, wie lange Sie im Vergleich mit dem Auto, dem Rad oder gar zu Fuß brauchen – das und vieles mehr sagt Ihnen SmartRide, die App des VVT.

Mit SmartRide bietet der Verkehrsverbund Tirol seit 2011 die ideale Verkehrsauskunft für die beste Verbindung.

Weitere Informationen und die passende APP gibt es unter:   VVT SMARTRIDE

Jahresticket für Senioren

Das Jahres-Ticket SeniorIn gilt für den gesamten öentlichen Nahverkehr Tirol inkl. Innsbruck (Kernzone), das heißt für alle Fahrten, die in Tirol beginnen und enden. Frauen und Männer ab 61 Jahren fahren ermäßigt mit allen Zügen, Bussen und Trams. Das Ticket ist 12 Monate lang gültig und das jeweils ab 1. des Monats. Dieses Ticket ist nicht übertragbar und Voraussetzung für dessen Gültigkeit ist ein mitgeführter Lichtbildausweis.

Für SeniorInnen ab 61 Jahren kostet ein Jahres-Ticket für ganz Tirol € 250,-, für SeniorInnen ab 75 Jahren wird ein Preis von € 125,- angesetzt. Eine monatliche Abbuchung ist möglich. Sie können das Formular ausdrucken, zuhause ausfüllen und geben es dann bei einer der Ausgabestellen ab, zu welcher auch wir zählen oder Sie kommen zu uns und wir werden Sie beraten und mit Ihnen zusammen den Antrag ausüllen und Ihnen Ihr Jahres-Ticket auch sofort bereitstellen.

Fahrpläne Pillerseetal

Fahrplan Hochfilzen-Waidring-Hochfilzen Herbst 2016
Fahrplan Fieberbrunn-Kitzbühel-Fieberbrunn

Entspannt und sicher mit dem Regiobus zur Piste und zurück. Hier findest Du die aktuellen Fahrpläne für den Winter. Gültig ab 17.12.2017

Fahrplan Hochfilzen - Fieberbrunn - St. Jakob i.H. - St. Ulrich a.P. - Waidring
Fahrplan Fieberbrunn - St. Johann - Fieberbrunn